Dienstag, 6. Februar 2018

Wie die Zeit vergeht....

Fast getraue ich mich ja nicht mehr mich hier zu Wort zu melden. Ich habe gerade nachgesehen, mein letzter Betrag stammt vom März 2016!
Ich habe es dreimal kontrolliert: es war wirklich 2016! 
Na gut, ich habe inzwischen einiges erledigt. Ich bin endgültig in Pension gegangen, habe mein Geschäft aufgelöst und bin aus meinem großen Haus in Wien in eine kleine Wohnung am Land gezogen - ist aber alles auch keine Beschäftigung für fast zwei Jahre.

Naja, ein bisschen was habe inzwischen schon auch wieder genäht. 
Der Polster und der kleine Tischläufer sind Musterstücke für Kurse die ich hier in meinem neuen Heimatort mache.
Es sind weniger klassische Kurse, sonder eher Tratschtreffen mit begeisterungsfähigen Frauen, die ich fleißig mit dem Patchworkvirus infiziere.


 Der Polster ist als Vorlage für diejenigen gedacht, die es etwas traditioneller lieben.

.
 Der Tischläufer ist für die etwas unkonventionelleren unter den Patchworkneulingen.

Liebe Grüße Sigrid
Mein Blog

1 Kommentar:

  1. Sigird, das ist doch toll, dass du auch nach so langer Zeit wieder was lieseln konntest. Ich habe auch schon so lange nichts mehr gemacht. Dein Läufer gefällt mir gut.
    Bei mir ist zur Zeit anderes wichtiger, die Lieselsachen müssen noch etwas hintenan stehen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar und Feedback von Euch.
Ingrid und Iris-Julimond

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...