Freitag, 19. Mai 2017

Mein Hexagondeckchen ist fertig

Hallo ihr Lieben,
die letzten Wochen war ich fleißig und hab an meinem Deckchen weiter gearbeitet, und so kann ich euch heute das fertige Stück zeigen.

 Mit dezentem Quilten um die Blümchen, ein bisschen in der Mitte und drumherum,

und einem roten Binding, war mein Deckchen dann auch ganz fix fertig.

Eine neue Idee für ein Hexagonprojekt habe ich auch schon, will aber zuerst meinen POTC weitermachen, bei dem will ich nun auch mal Gas geben, damit ich vorran komme.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende,
Liebe Grüße an alle,

Martina

Montag, 15. Mai 2017

Zwischenstand Hexagon Jubilée

Einen kleinen Zwischenstandsbericht zu meinem Hexagon Jubilée Quilt möchte ich euch heute gerne zeigen. Einige Rauten sind fertig und ich habe sie mal ausgelegt, allerdings noch nicht in endgültiger Position.


Viele kleine Tüten mit Hexagons sind vorbereitet, zum Teil schon fertig, zum Teil erst zugeschnitten. Hier auch ein kleiner Ausschnitt.


Liebe Grüße und eine schöne Woche
Yvonne

Samstag, 29. April 2017

Ein Hexagon-Deckchen

Hallo ihr Lieben,
jetzt komme ich endlich dazu auch hier mein aktuelles - wenn auch kleines - Hexagonprojekt zu zeigen.
Ich wollte ein kleineres Deckchen für meinen Eßzimmertisch, hab es mir mit meinem EQ-Programm aufgezeichnet und die Stoffe ausgesucht.
Und so hab ich mir zuerst die Blüten vorbereitet,
 und die Mitte einfarbig gestaltet.

Demnächst dann mehr.
Liebe Grüße an euch alle und ein schönes, sonniges Wochenende, Martina

Sonntag, 23. April 2017

Sechs Seiten zum Glück




Hallo zusammen,

es ist vollbracht!


Nach fast 6 Jahren ist mein Hexagon-Quilt fertig.
Sechs Seiten zum Glück habe ich ihn genannt 
und ist 237 cm mal 155 cm groß.


Bis auf eine Seite des Binding ist er komplett per Hand gelieselt und gequiltet.



Ich nutze ihn als Tagesdecke auf dem Bett.
Wen die ganze Geschichte davon interessiert,
findet sie **hier**

Laßt es euch gut gehen 



Samstag, 22. April 2017

Mini BROKEN DISHES

Aus den Schnippseln des Märzblock's von "6 Köpfe-Zwölf Blöcke" habe ich noch ein Blöckchen gebastelt.
Euch allen noch ein schönes Restwochenende. Grüssle,  INES

Und noch einmal zwei Blöcke

Hallo ihr Lieben,
endlich hab ich auch die letzten zwei Blöcke meiner zweiten Reihe für den POTC geschafft.
 Ich mag das Spiel mit den Stoffen, die Varianten die man hat, im Grunde alles in einer Farbe gehalten und doch so unterschiedlich.
Hier die 4 noch einmal zusammen.
Jetzt geht es an die 3te Reihe - die Stoffe aussuchen und überlegen wie ich sie zusammen setze.

Habt alle ein schönes Wochenende,
herzliche Grüße an alle,

eure Martina

Mittwoch, 12. April 2017

140 Hexablümchen

Nachdem ich in der letzte Woche mal wieder an meinen  Hexablümchen  genäht hatte wollte ich sie mal auslegen um den Fortschritt zu sehen.



140 Blümchen sind es jetzt und es reicht für die Mitte nur ein paar Rote fehlen noch. 

 Frohe Ostern und liebe Grüße, Marita

Sonntag, 19. März 2017

Hexagon Jubilée Fortschritt

Heute ist Sonntag, hier ist das Wetter trüb und regnerisch und der Kopf fühlt sich ähnlich an. Da hilft nur ein wenig Farbe ins Trübe zu bringen um das alles aufzufrischen und so möchte ich euch heute den Fortschritt bei meinem Hexagon Jubilée zeigen. Zusammenfügen werde ich die Rauten noch nicht, erst sollen noch ein paar dazu kommen, dann werde ich entscheiden welche farblich am besten ins Mittelteil passen.


Euch allen einen schönen Sonntag!

Samstag, 11. März 2017

Hexagon Jubilée

Die ersten Rauten für meinen neuen Hexagon Quilt sind gelieselt und ich möchte sie gerne zeigen.


Freitag, 10. März 2017

Zwei weitere Blöcke

Hallo meine Lieben,
für meinen POTC-Quilt sind zwei weitere Blöcke entstanden.
Es macht richtig Spaß die einzelnen Teile zu verbinden, mit den Stoffen zu spielen.
Und der dritte Block aus dieser Reihe ist auch schon in Arbeit.
Seid alle herzlich gegrüßt,
eure Martina

Montag, 6. März 2017

Das ist das japanische Buch

Das ist das Buch mit wunderschönen Anregungen zu ganz vielen Quilts !

 

Das bedeutet ... immer fleißig sticheln...

 

Auf der Rückseite seht Ihr die ISBN Nummer

 

 

 

Mein japanisch hält sich in Grenzen.....

 

Liebe Grüße

Barbara

 

Ein kurzes Zwischenergebnis meines " Flower Basket Quilts "

Heute möchte ich Euch ein kurzes Zwischenergebnis meines Granny-Projektes " Flower Basket " zeigen. Ich wechsele nun immer zwischen verschiedenen Granny-Projekten, um ein wenig Abwechslung in den Farben zu haben !

Auch wenn ich dadurch sehr lange an allen Projekten insgesamt arbeite, so genieß ich doch dieses ruhige vor mich hin sticheln !

Mit der Maschine habe ich nun schon seit 6 Monaten nicht mehr genäht, aber das kommt auch wieder.....denn es warten noch viele UFOS in der Warteschleife ..........

 

Der Ausgangspunkt ist diese Vorlage

 

 
Das sind die ersten Schritte
 
 

 

Ich möchte meine schon zugeschnittenen Reste aus einem anderen Hexagon-Projekt weiter verarbeiten, aber mit einem völlig anderem Hintergrund-Stoff. In diesem Fall dieser Gelb-Ton.

 

 

 

Ich wünsche allen einen zauberhaften Start in die neue Woche !!!!

Liebe Grüße

Barbara

 

Sonntag, 19. Februar 2017

Hexagon Jubilée

Es geht ganz gut voran mit den kleinen Hexagons. Gestern habe ich versuchsweise mal die erste Raute ausgelegt. Ein paar weitere sind gefolgt (ohne Foto). Nun kann ich die Woche über Abends auf dem Sofa die kleinen Teile zusammenfügen. Puh, es wird viel Arbeit, aber ein Anfang ist gemacht.


Dienstag, 14. Februar 2017

Hexagon Jubilee

Lange habe ich hier nicht mitgewirkt, aber ein neuer Hexagon Quilt steht in den Startlöchern und das möchte ich gerne als Gelegenheit nehmen und mich hier wieder mehr zu beteiligen.

Im Herbst habe ich das schöne Buch Heritage Quilts von Kaffe Fassett gesehen und mir direkt ein Quilt Kit bestellt. Tja und dann haben mich die Details des Quilts und auch die Stoffzusammenstellung gar nicht so vom Hocker gehauen, als ich das Paket aus Amerika ausgepackt habe. Ich sollte von solchen Spontanbestellungen wohl doch Abstand nehmen.
Ursprünglich wird der Quilt ja in Streifen genäht und gar nicht mit Hexagons.

Die Randlösung mit wahllos abgeschnittenen Dreiecken gefällt mir überhaupt nicht. Insgesamt sind mir die Stoffe zu unruhig (obwohl ich die Stoffe von Kaffe Fassett sehr mag und ja eigentlich wissen sollte auf was ich mich da einlasse).

Also was tun - erst mal landete das Ganze in der Ecke. Dann habe ich überlegt und meine Stoffvorräte untersucht nach passenden Ergänzungsstoffen und bin auf meine Oakshott Stoffe gestoßen, die ich schon länger hier liegen habe. Es sind wunderschöne Unifarben die gut mit den bunten Fassett Stoffen harmonieren.

Also Buntstifte herausgesucht und einen ersten Entwurf gemalt. Die Mitte wird definitiv mit Hexagons gemacht. Wie es dann weitergeht wird sich finden.

Die ersten Hexagons mit einer Kantenlänge  von  1,25 cm sind gelieselt und so wird es bald an die Gestaltung der ersten Rauten gehen.



Die nächsten zwei Blöcke

Hallo ihr Lieben,
am Wochenende hab ich mir wieder viel Zeit genommen für mein Hobby und habe die nächsten zwei POTC-Blöcke fertig bekommen.
 Und hier noch einmal die ersten 4 zusammen.
Es macht mir unheimlich viel Spaß, und es geht so schnell.
Jetzt werde ich mir im Laufe der Woche die Stoffe für die nächsten Blöcke vorbereiten.

Seid alle herzlich gegrüßt,
eure Martina

Sonntag, 12. Februar 2017

Andrea's Oktagons

Hallo ihr Lieben,
lange habe ich nicht mehr gelieselt. Obwohl, ich habe im letzten Sommer am Koboldreigen weitergemacht und auch jetzt im Januar habe ich daran gearbeitet.
Soweit bin ich jetzt.
Für dieses Jahr habe ich beschlossen, an einem Liesel-BOM teilzunehmen bei Andrea (http://schwarzesschaf66.blogspot.de/) Jeden Monat ein Blöckchen sollte ich schaffen. Hier zeige ich euch mal die ersten beiden Monate.
Januar

Februar
Vielleicht gefällt es euch ja auch. 

Montag, 6. Februar 2017

POTC - jetzt geht es los.

Hallo ihr Lieben,
für dieses Jahr habe ich mir als Handnähprojekt einen POTC-Quilt vorgenommen.
Und da ich am vergangenen Wochenende keine Termine hatte, konnte ich die ersten beiden Blöcke schon mal arbeiten.
Block 1
Und Block 2 
Wie ihr seht, habe ich keinen weisen Rand um die inneren Schablonen gemacht, da ich es gerne Farbintensiver möchte.
Welche Füllfarbe ich nehme, entscheide ich erst später, aber ein dunkles Grau oder schwarz kann ich mir gut vorstellen.
Ich wünsche euch noch eine schöne Woche,
liebe Grüße an alle, eure Martina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...