Samstag, 31. Dezember 2016

Hexagonkissen zum Jahresabschluss

Hallo ihr Lieben,
am letzten Tag des Jahres möchte ich euch noch mein Hexagonkissen zeigen, ich hab ja im Sommer einige Blümchen aus meinen Stoffresten gelieselt und sie jetzt noch zu einem Kissenbezug für unser kleines Sofakissen verarbeitet.
Ich hab einen Rest Vlies hinterlegt und mit der Maschine gequiltet.
 Mit Rückseitenstoff war es dann auch ganz schnell fertig genäht.
 Ich wünsche euch allen einen guten Start ins neue Jahr.
eure Martina

Montag, 21. November 2016

Weihnachtsbäumchen

Vor vielen Jahren habe ich mal dieses Bäumchen gelieselt.



Jedes Jahr schmückt es eine Wand bei mir.

Sonntag, 6. November 2016

Mein Top ist fertig

Hallo ihr Lieben,
beinahe hätte ich es vergessen - mein Top ist fertig.
Es ist der Quilt "Rosen und Sterne" von Claudia Hasenbach, die Sterne sind gelieselt, die Rosen sind in Redwork gestickt. Mir hatten nicht alle applizierten Rosen gefallen, so dass ich mich in der Technik umentschieden habe.
Mit einem leichten Volumenflies und dem Rückseitenstoff macht er sich dann auf den Weg zur lieben Nana, von ihr will ich ihn mir quilten lassen und ich bin schon so gespannt auf das fertig Stück.

Was ich als nächstes im neuen Jahr beginnen will ist mir diese Woche ganz plötzlich eingefallen - einen POTC-Quilt. Ja - das wird mein nächster.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.
Eure Martina

Freitag, 4. November 2016

Mal ein bissle anders...

... und trotzdem: HANDGENÄHT. Zumindest in weiten Teilen.

Ein Fairy-House Spardöschen für den heiratswilligen Bruder meines Kerlchens und seine (ab morgen) Frau.

Es hat einen Riesen Spaß gemacht und bleibt sicher nicht das letzte seiner Art...



Liebe Grüße

Allysonn


Samstag, 29. Oktober 2016

Freude pur

Meine Meeresbrise - Top ist fertig. Und dank der Hilfe meiner Tochter ist es auch schon zum Quilten vorbereitet. Jetzt kann der Spaß weitergehen

Hier ist er noch ungebügelt und daher ein wenig geknittert....

Donnerstag, 27. Oktober 2016

Introducing-Good Earth Quilting

Hi everyone!

I'm so pleased to be able to post with all of you.  Think of me as a new comer to EPP because while I'm quite involved with crazy quilting, I do love EPP too. But have yet to do a major project in EPP.

I'm Caroline from Victoria, B.C. Canada.


I'm making a bunch of new pin cushions to give away to my students at my workshop next spring at themakehouse.ca



I started playing around with stitching when just a wee girl when my mother taught me how to do beginner embroidery.


I fell in love with Crazy Quilts so long ago, I don't really have a clear memory of when it was. But my inner quest to make another crazy quilt began a series of crazy quilt blocks that seemed to take on a life of their own. I have begun writing an e-books that I hope will be finished in 2017.

I have made only one Halloween quilt, the one in the photo below.


I finished my "Bat Girl Goes Out" in 2015 and really happy with it. I hand embroidered the spider and the web. If you look closely, the center Hexie block is another antique block that I did improv peicing around it. I love to do my very improv border on quilts. I have so many books to write

I have lived near First Nations my whole life in B.C. and Alberta. The truth and reconciliation process that we Canadians have been going through has begun a good process of change. I was welcomed by these women of Hazelton, B.C. who laugh and joke about as we made our projects. I was a really fun time to have experienced.

I now know how to make moccasins. 

If you wish to have a pair of moccasins made, email me!
Beading is a special thing I also love to do and with this first pair two years ago. I've got my eye on more moccasins. Stay tuned!


My good friend Myrtle, she is fourth from the right side of photo.




In 2013 I delivered a finished wall quilt to celebrate the Town of Smithers 2013 Centennial. Eighteen months earlier I had begun making this one of a kind textile art was exhilarating. I was finally finished and this quilt is going to make an appearance at a mysterious location next year. Five local artists submitted their paintings to me and I had those images professionally transferred them to fabric.

I'm keeping that one sort of quiet! 


I envisioned seeing pieces of local art suspended against a crisp cold winter night of white snow. Heather at the Chamber Of Commerce suggested I should make a train coming around a corner snow flying as it goes by. Hence, the train became a part of this special quilt.

My constant companion is Rusty our Shepard/Labrador cross.




 The photo above shows antique Hexie blocks that I hand appliqued to my background blocks, these later became a table runner.


I made the crazy quilt above. " Silver Linings Crazy Quilt" won 1st prize at IPM  Quilt Show in Ontario, Canada in 2004.
It was the first time I entered a show for anything. I focused on using up labels from clothing, used clothing and a pair of drapes for the border. 


I love to participate with online blog challenges and this series of blocks are for the 365 Circles. I have 219 so far and the year is quickly coming to an end.


Please say "hello" in a comment. I want to learn more about how to do more complex EPP. 

 I love to hear from readers around the world.

Keep quilting! 

Dienstag, 25. Oktober 2016

Was macht Frau wenn...

die Nähmaschine renovierungsbedingt zugestellt 
und unerreichbar ist???

Das musste ich mich nun wirklich fragen, 
den bei uns herrscht Renovierungschaos. 
Alles ist zugestellt 
und ich komme nicht mehr an meine Nähmaschine ran.

Aber das Ziel zählt...
mein Nähzimmer.

So habe ich wieder zu lieseln angefangen, 
es soll ein kleiner Baby-Block-Quilt werden.







Viele liebe Grüße

Alexandra

Montag, 17. Oktober 2016

Dear Prudence

Hallo meine Lieben,

Ich tauche nun nach langer Zeit mal wieder aus der Versenkung auf !!!
Ich bin in der Zwischenzeit nicht untätig gewesen, aber da ich mich mal wieder überwiegend mit Hexagons beschäftigt habe, kann ich naturgemäß noch nicht viel zeigen....
Ich habe zu meinen vielen anderen " Granny " Projekten ein Neues hinzu gefügt....




Dies ist die Vorlage zu meinem neuen Schätzchen !!!!




Dies ist der Original Quilt,
Er wurde 1770 von einer jungen Frau, Prudence Jeffrey, auf einer Schiffsreisen nach Australien gearbeitet !!!!

Hier kommt nun meine Farbwahl für das Zentrum





Hier habe ich überlegt, wie ich den 1. Border , den 5fach Border mache.



Nun werde ich mich aber für eine ganz andere Farbwahl entscheiden, aber wie das so immer ist, habe ich diese Stoffe gerade nicht zur Hand.....


Dafür weiß ich aber schon, wie es im darauffolgenden Border weiter gehen soll !!!!


Ich habe für mich festgestellt, das ich lieber an verschiedenen Hexagon-Projekten arbeite, da ich dadurch immer mit anderen Farbkombinationen beschäftigt bin, obwohl der Fortschritt nicht so schnell zu sehen ist.
Dadurch die einzelnen Projekte natürlich auch ewig lang dauern, aber im Augenblick ist das die beste Zeit für mich !!!!
So ganz nach dem Motto :

" Der Weg ist das Ziel "

Euch noch eine schöne kreative Woche
Barbara

Samstag, 1. Oktober 2016

Bitte um Mithilfe wegen Blogliste

Edit: 25.10.2016
Ich denke, die Liste ist wieder komplett und ich danke für eure Mitarbeit.
*****
Meine Lieben Lieselfriendsmitblogger

Schickt mir bitte alle euren Link zu eurem Blog, sofern vorhanden.

Die Listen sind von Blogger einfach gekappt worden. In meinem Blog auch und ich habe alles händisch eingeben müßen.
Ich möchte aber nicht mein Wochenende mit dem Zusammensuchen eurer Bloglinks verbringen.

Und die Bloginhaberin Ingrid hat sich noch nicht gemeldet.Ich denke, sie ist in Urlaub und hat es noch nicht bemerkt.

Also bitte eine Mail an:
iris1960@aol.com  

mit Betreff "Lieselblog"

Danke für eure Mithilfe

Eure Iris-Julimond

Samstag, 17. September 2016

ein Panama Pyramiden

Nadelkissen, ist gerade fertig geworden.
Eigentlich sollten die Dreiecksblöcke die Zwischenblöcke für meinen Mini Panama Pyramiden Quilt werden. Das hat mir aber nicht gefallen und so ist schwupps die schwupps ist vorhin noch ein neues Nadelkissen entstanden,
Blockgröße 4 ", handgenäht

quiltige Grüße
Martina ( Lünen)

Mittwoch, 7. September 2016

Die letzten 3 Sterne

Hallo ihr Lieben,
heute kann ich euch die letzten 3 Sterne für meinen Quilt "Rosen und Sterne" von Claudia Hasenbach zeigen.
Tennessee Star
 Connecticut Star
 Der letzte hat keinen Namen da ich eine Originalvorlage getauscht hab. Hier hab ich die Vorlage vom Connecticut Star genommen, die großen Rauten nach außen an die Spitzen gemacht und statt der kleinen Routen einfach längliche Schablonen geschnitten und sie in die Mitte gesetzt.
Damit sind für diesen Quilt alle Sterne gearbeitet und es hat unheimlichen Spaß gemacht.

Ganz liebe Grüße an alle, eure Martina

Montag, 5. September 2016

Ich hab,s geschafft......

Es ist vollbracht .....  sicher haben einige den Post vom alten ,neuen Lieblingsquilt gelesen .....Ja ich habe es geschafft  im Mittelteil  habe ich einige ca 20 Sternen Hexagon  und einige einzelne Rauten aus getauscht (.ca 270 Rauten .) Jetzt ist er auch wieder von Hand gequiltet. So ist der 10 Jahre alte Quilt doch wieder ganz toll anzusehen und wir können wieder eine Zeit mit  den Popos drauf rum rutschen oder uns einkuscheln

Donnerstag, 1. September 2016

ich mal wieder...


...nach echt langer Zeit.

Heute möchte ich Euch mein neues Hexagonprojekt vorstellen.
Es hat mich auch erwischt und nun stichele ich eifrig den La Passion von Grit.
Grits preisgekröntes Original könnt ihr --> hier bewundern.

Eigentlich wollte ich ja nicht, aber dann hat mein lieber Mann mich dazu ermuntert. Ich nähe ihn mit 1 cm Kantenlänge, denn mit den original Maßen ist er uns zu groß.




Das Bild zeigt den ersten Teil (links) und die ersten Hexagons und Blümchen des zweiten Teils der Anleitung. 

Weitere Bilder zeige ich auf meinem Blog.


Nun wünsche ich Euch ein schönes Wochenende (es ist ja fast da) 
und sende Euch liebe Grüße
Marle

Dienstag, 30. August 2016

neu dabei

hallo ihr Lieben,

ich freue mich bei euch zu sein und danke Iris und Ingrid für die Freischaltung.

Mein Name ist Martina, quilte mehr als die Hälfte meines Lebens und seit ein paar Jahren dem handnähen so richtig verfallen.


Dies ist mein Klosjes Quilt, handgenäht aber nicht gelieselt und erst diese Woche fertig gequiltet.

Wer ein bißchen mehr von meinen bisherigen Quilts sehen möchte klickt bitte hier  oder hier .

quiltige Grüße
Martina

Freitag, 26. August 2016

erinnert ihr euch an meinen Sternenquilt,,


einer meiner Lieblingsquilts sicher schon 10 Jahre und gut verrutscht  oft gewaschen viele viele Stunden mit lieseln verbracht dann jede Raute von Hand gequiltet,na und nun weg weil das Mittelteil fast durch ist nein ich probiere es einen Quilt zu restaurieren ......


also zuersteinmal wie fange ich an ,die Quiltfäden bei den Sternen entfernen,so ist das top an den stellen ja schon mal lose von dem Vlies und der Rückseite,Jetzt vorsichtig die Lieselnähte auftrennen ,dabei geht sicher die eine oder andere Raute auch noch mit drauf ,aber egal es klappt . 




jetzt habe ich schon viele Sterne wieder neu gelieselt und mit Rauten zum Hexagon zusammen genäht 
einige Rauten auch so eingesetzt schaut euch die Bilder an es geht voran


                                alle noch nicht gequilteten Rauten ,Sterne sind neu gelieselt ,


                                  letzte die ich zusetzen muss dann geht,s an zusammen nähen im Quilt und schon                                                   kann ich wieder quilten .

                               
                         lasst euch überraschen ,ich jedenfalls bin glücklich über das Ergebnis

Donnerstag, 25. August 2016

Kleine Hexagons

Hallo ihr Lieben,
ich hatte mal wieder Lust mit Hexagons zu arbeiten, und hab mir aus meinen Reststoffen kleine Hexagonblümchen gelieselt.
Die Hexagons haben eine Kantenlänge von 1,5cm und ich möchte mir daraus einen kleinen Kissenbezug fürs Sofa machen.
Von zweien davon - welche es sind wird noch nicht verraten - möchte ich mir kleine Mugrugs für die Arbeit machen.

Ich wünsche euch noch schöne Sonntage,
eure Martina

Freitag, 19. August 2016

Trapezkissen

Das hätte ich ja jetzt fast vergessen, hier zu posten, dabei habe ich endlich mal was fertig, was hierhin gehört.
Aus einem Muster für einen großen Quilt habe ich kurzerhand ein Kissen gemacht. Sowas braucht man immer, für Wandquilts habe ich leider keinen Platz.


Und was ich gerade liesele zeige ich euch irgendwann nächste Woche, wenn ich denn mal fertig werde.
Mehr Infos und Bilder wie immer im Blog


habt ein schönes Wochenende

Sonntag, 14. August 2016

Resteverarbeitung



Hallo zusammen,
das ist bisher aus den Resten meiner **Hexagons** geworden.
Reste habe ich noch immer genug...


Es ist schwierig, die Farben im Freien richtig einzufangen.
Daher mal im Schatten und mal in der Sonne fotografiert.

Einen schönen Tag noch 



Samstag, 6. August 2016

meine Blumenwiese

Endlich komme ich mal wieder dazu, etwas in dem Blog zu posten. Meine Hexagondecke oder ich könnte auch sagen "meine Blumenwiese" hat jetzt eine stattliche Größe erreicht.


Habe irgend wann mal angefangen bestimmte Farben zusammen zu nähen. Zwischendurch habe ich etwas gezweifelt, aber auftrennen ist ja schlecht. Jetzt bin ich doch ganz zufrieden damit, dass es eher wie Wildwuchs aussieht.

Liebe Grüße von Gaby

Mittwoch, 3. August 2016

Und noch einmal Sterne

Hallo ihr Lieben,
Heute will ich euch auch noch die anderen 4 Sterne zeigen die ich bereits fertig habe.

Es macht solchen Spaß diese Sterne zu liesen, die Stoffe auszusuchen, zu heften und zu nähen.
Zu sehen wie sie entstehen und wie die Stoffe dem Stern eine eigene Wirkung geben.

Jetzt fehlen nur noch 3, dann sind die Sterne für diesen Quilt komplett.

Vielen Dank für eure Kommentare, ich hab mich sehr gefreut.
Habt eine gute Restwoche,
eure Martina

Montag, 1. August 2016

Sterne für meinen Quilt

Hallo ihr Lieben,
von Claudia Hasenbach nähe ich den Quilt "Rosen und Sterne" und kann euch heute schon mal die ersten 4 Sterne zeigen.
In jedem Stern sind Rosenstoffe eingearbeitet und mit den weiteren Stoffen habe ich immer versucht auch die Farben der Rosen mit aufzugreifen.
Es macht soviel Spaß die Stoffe zu heften und dann zu einem Stern zusammen zu lieseln, bis sie dann zu einem Block verarbeitet sind.
Am Anfang hatte ich ein paar Probleme mit den ganz kleinen Routen, aber mittlerweile hab ich den Dreh raus und es klappt ganz gut.

Die nächsten Sterne folgen dann demnächst.
Habt eine gute Woche, liebe Grüße an alle,
eure Martina

Sonntag, 31. Juli 2016

6 Sterne



Hallo zusammen,

mühselig ernährt sich das Eichhörnchen....
Ich habe nun 6 der Sterne vom **Sterne-BOM** fertig.
Danke nochmal an Antje, von der die freien Vorlagen sind.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...