Samstag, 31. Januar 2015

Es geht weiter

 
Ich möchte dieses Jahr
einige Sachen die liegen geblieben
sind fertig stellen
 
Ein solches Projekt ist auch der
Sternensampler, wäre doch
schade wen er in der
Schublade liegen bliebe
 
Nun habe ich das Mittelteil
gemacht, es ist der:
Gefiederte Stern und
misst 45 x 45 cm
 
 
Das ist der momentane Stand,
da ich lieber eine Kuscheldecke
statt eines Wandbehangs möchte
mache ich einige Blöcke doppelt

 
Ich wünsche euch allen
ein schönes Wochenende
und grüsse euch ganz lieb

Freitag, 30. Januar 2015

Sechseckblöcke

Hallo zusammen,
habe ewig nichts mehr von mir hören/sehen lassen. Jetzt habe ich mal Zeit gefunden meine Sechseckblöcke zu zeigen, die ich aus einer Jelly Roll nähe. 
Hier zeige ich mal die ersten fünf Blöcke...








Liebe Grüße von Gaby

Dienstag, 27. Januar 2015

Der etwas andere Sampler

Die ersten Blöcke meines neuen Projekts, ein Liesel-Sampler, haben ich ja schon hergezeigt.
Hier habe ich jetzt 3 weitere Blöcke.


Gestreckte Hexagons nähe ich immer wieder gern.

Hier bilden immer drei Drachen ein kleines Dreieck, die zum großen zusammengenäht wurden.

Dieser Stern wird vermutlich die Mitte meines Samplerquilts bilden.

Ich hoffe, dass ich demnächst wieder was zum Zeigenhebenwerde.

Liebe Grüße
Sigrid
Mein Blog

Samstag, 10. Januar 2015

Projekt 2015: Omas Diamanten

Damit ich bei der Stange bleibe möchte ich Euch heute auch hier mein neues Projekt vorstellen.

 Im Herbst habe ich im Netz einen Quilt gesehen und mich sofort verliebt. Muster gibt es, aber nicht hier in Deutschland und zum Maschinennähen. Hm, fand ich jetzt  nicht so interessant. ;-))))  Also hab ich selbst getüftelt und  mir das Muster zum Lieseln erarbeitet.

 Das sind die Anfänge:



Ich möchte nur Reste und Bestandstoffe verarbeiten. Nur der helle Hintergrundstoff ist neu.  Im Original heißt der Quilt "Grandmothers diamond rings". Ich nenne ihn Omas Diamanten.

Liebe Grüße, Marita

Freitag, 9. Januar 2015

Neues Jahr, neues Projekt?!

Hallihallo!

auch wenn es fast schon wieder verjährt ist, möchte ich Euch allen noch ein ganz ganz dolles gutes kreatives Neues Jahr wünschen!

Die Tatsache, dass ich bei meiner "Revision" 31 UFOs gesichtet habe, hindert mich nicht daran, ein neues Projekt zu starten. Katja Marek hat auf ihrer HP einen Quilt-Along in Arbeit, der sich über das ganze Jahr hinziehen soll. Das Stück wird aus Hexas gearbeitet, die ihrerseits nochmal verschieden unterteilt sind.

Ich habe schon lange auf so ein Projekt gewartet, in dem ich meine Msterstoffe gut zur Geltung bringen kann.

Das mittlere Hex der ersten Rosette habe ich halbfertig, mein geliebtes Mini-Grafik-Progrämmchen hat das Stück verdoppelt und aneinandergefügt. So in etwa solls fertig aussehen. Nur halt grade und ohne Foto-Verzerrung.

Schick, oder? Der Stoff, den ich verwendet habe ist von Jason Yenter.

So, ich geh jetzt ins Bettchen, der Tag war lang!

Gute Nacht, allyseits und allyorten!



Donnerstag, 1. Januar 2015

Zwischenstand Stjernelys am 1.1.15

Hallo zusammen!
Zunächst möchte ich Euch allen ein supergutes, glückliches und gesundes neues Jahr wünschen!

Ich war die letzten Monate durch unseren Umzug von Norwegen in die Schweiz ziemlich beschäftigt. So konnte ich leider nicht so oft an meinem "Stjernelys"-Hexagonquilt nähen. Trotzdem habe ich nun ein paar Aussensterne fertig. So weit bin ich jetzt:


Ganz liebe Grüsse

Marina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...