Sonntag, 22. März 2015

Ein Stück gewachsen

ist mein Top gestern bei dem Schietwetter.
Es fehlen noch acht Hexies und die Halben - aber die füge ich erst zum Schluss ein und somit ist das erste Viertel (fast) vollständig.
Und ich muss sagen, er gefällt mir wirklich gut und ich bin zufrieden


Allerdings muss ich jetzt erst mal wieder 1-2 Tage Pause machen, ehe ich weiter nähe, da mein Mittelfinger rechts total zerstochen ist. Ich kann mit Fingerhut nicht nähen und so sieht man mir meine Tätigkeit immer an

Einen schönen sonnigen Restsonntag noch und
fühlt euch geknuddelt

Gina

Kommentare:

  1. Hallo Gina,
    auch ich konnte NIE mit Fingerhut nähen, ich kam mit keinem klar.
    Doch als ich das lieseln anfing, habe ich gemerkt, es geht nicht ohne.
    Eine Freundin hat mir dann den Fingerhut empfohlen:
    http://www.clover-usa.com/en/thimbles/250-protect-and-grip-thimbles.html
    Ich habe ihn mir besorgt und inzwischen kann ich nicht mehr ohne nähen.
    Vielleicht wäre der ja auch was für dich ?

    Viele Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Beate,
      lieben Dank für den Tip - mir hat neulich jemand auch schon so Lederpads zum Kleben empfohlen.
      Ich bin da nur ganz komisch - ich kann auch nicht mit Handschuhen arbeiten , z.B. beim Jäten ....
      Also wird es auch weiterhin zerstochen gehen ;-)

      Liebe Grüße
      Gina

      Löschen
  2. Hallo Gina,
    ich kann auch nicht MIT. Zerstochende Finger kenn ich deshalb auch sehr gut.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris,
      danke für Dein Verständnis.
      Liebe Grüße
      Gina

      Löschen
  3. Haha, ich kenne das auch, toll fleißig bist du gewesen. Ich wünsche dir schnelle Heilung.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lari,

      alles wieder gut - heute abend geht es weiter. Was einen nicht umbringt .....

      Liebe Grüße
      Gina

      Löschen
  4. Liebe Gina,
    Toll was du geschaft hast! Ich kann auch nur ohne Fingehut nähen. Wenn der Finger mal arg löcherig ist stricke ich in paar Tage. Und mit Handschuhen arbeiten kann ich auch nicht. Ich verstehe dich also sehr gut! Mir ist aufgefallen wenn ich mein Hände vor dem Nähen eincreme bleibt die Haut elastischer und geht nicht so schnell durch.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marita,

      danke für den Tip - werde ich heute abend gleich mal ausprobieren.
      Und ich habe außerdem gemerkt: Geiz zersticht auch. Ich muß doch ab und zu mal die Nadel wechseln - dabei war die gar nicht stumpf .....
      Liebe Grüße
      Gina

      Löschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar und Feedback von Euch.
Ingrid und Iris-Julimond

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...