Dienstag, 31. Dezember 2013

Guten Rutsch

Wünsch Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014 mit vielen Lieselideen.

(Irgendwie will das blöde Bildchen nicht hier rein-also stellt euch einfach ein hübsches Neujahrsbildchen vor :))

Montag, 30. Dezember 2013

Rosensterne

Hallihallo!

Ich wollte Euch allen hier einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünschen! Meine gelieselten Rosensterne werden Euch ein Stückchen des Weges "leuchten" und ich wünsche Euch, dass Euch auch im nächsten Jahr ein Lichtlein begleitet: Ein Funken Inspiration, ein Glitzern Hoffnung und ein Flämmchen Liebe...

Kommt gut rein!






Allysonn

Freitag, 27. Dezember 2013

Weihnachtlicher Wandbehang

Im November hatte Quiltingwonni hier bzw. auch in ihrem Blog einen Post mit einer Idee zu einem kleinen weihnachtlichen Quilt gezeigt, der es mir sofort angetan hatte. Und eigentlich wollte ich ja nur sehen, wie man den Anfang fortsetzen könnte und welche Spielereien möglich sind.

Entwurfspapier war schnell ausgedruckt, die passenden Stifte gezückt und losgemalt. Verworfen, neu begonnen wieder verworfen, geändert und alles auf dem Tisch liegen gelassen. Und je länger der erweiterte Entwurf da lag, umso mehr wollte das unbedingt von mir genäht werden.

In Ermangelung weihnachtlicher Stoffreste - so lange sammele ich dann doch noch keine Stoffe - hat erst einmal mein Bestellfinger gezuckt, damit eine gewisse Auswahl an Stoffen vorhanden ist. Sehr zum Leidwese meines Gatten, der da meinte: "Haben wir nicht schon genug Stoff hier rumliegen?" - "Ja, aber eben nicht den passende".

Ich habe mich für 1-inch-Hexas entschieden, die Anzahl der Hexas in Höhe/Breite gezählt und festgestellt ich muss jetzt ganz schnell mit weiteren Ergänzungen des Musters aufhören, sonst reicht meine Treppenhauswand neben der Eingangstür nicht aus. Denn dort soll der irgendwann mal fertige Quilt in der Weinachtszeit den Regenbogenquilt ersetzen.

Auf jeden Fall sind die inneren Ringe geschafft und es geht an den ersten Teil mit Muster.


Und wie Ihr seht, habe ich schon gleich mal auf dem Fußboden fotografiert.

Liebe Grüße, Claudia

Mein Erstversuch

Er hängt in meinem Wohnzimmer!
1300 Hexagone mit einem Inch Seitenlänge, ich weiß schon: 1300 sind gar nicht so viel, 26 Monate oft lange Zeit unbeachtet herumliegen und 105 x 185 cm groß - mein erster Versuch eines gelieselten Quilts.

Er ist zwar mein als erster begonnener Paper Piecing Quilt, aber oft genug musste er sich aber hinter anderen Projekten  anstellen und warten.
Fünf Wandquilts verschiedener Größen und 4 Minis habe ich in diesen 26 Monaten gelieselt und fertiggestellt - alle wurden vollendet, nur dieser musste immer warten! :)

Zum Quilten hat mir einfach  jede Idee gefehlt - 6 Monate habe ich darüber gegrübelt, bis ich Juliane Beham getroffen habe. sie hatet nicht nur eine eine gute Idee, wie man ihn quilten könnte, sondern auch noch eine Longarmmaschine, mit der sie ihre Idee perfekt umgesetzt hat.

Ein kleiner Ausschnitt der Quiltarbeit, ic hoffe man kann das Muster so ungefähr erkennen.

Mittwoch, 25. Dezember 2013

Bei meinem diesjährigen SecretSister-Geschenk ...

... habe ich mich für ein Kissen mit einer gelieselten Frontseite entschieden. Das Muster habe ich in dem Buch "Quilting on the Go!" von Jessica Alexandrakis gefunden.


Nachdem die Rauten und Quadrate fast ein wenig fad wirkten habe ich dem ganzen noch einen maschinengenähten Rand verpasst - und wollte das Kissen dann fast gar nicht mehr aus meinem Zuhause  ausziehen lassen.

Ergänzt um einige Kleinigkeiten war dies dann mein diesjähriges Geschenk und ich hoffe es ist entsprechend angekommen und entspricht den Vorstellungen.

Liebe Grüße, Claudia Buccoli

Dienstag, 10. Dezember 2013

Ich habe es schon wieder getan...

...und einen neuen Quilt begonnen.
Letzte Woche habe ich neue Stoffe bekommen und bei einem war mir sodort klar: Den muss ich ganz dringend in einem neuen Quilt verwenden.
Und da ich im Moment zwar einige begonnene Quilts  herumliegen habe, aber kein kein einziger davon gelieselt wird, war schnell klar, dass es nur so ein Quilt werden kann.












Das ist der Stoff, der es mir angetan hat.
Aus dem gemusterten Stoff habe ich die Kaleidoskopteile für die Sterne geschnitten und aus den einfarbigen Stoffen werden die Zwischenblöcke genäht.



Der erste gelieselte Stern.








Die ersten 6 Sterne von ca. 50 Sternen.



Liebe Grüße
Sigrid
 

Montag, 2. Dezember 2013

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. In den letzten Tagen ist nicht viel geworden, außer das ich für den nächsten Teil von "My English Garden" die Hexagons geheftet habe. Wenn man so in die Schachtel schaut könnte man denken es sind nur ein paar, aber es sind 276 Stück. Gestern Abend zum Tatort habe ich 60 Stück geheftet. Wie viel schafft ihr so am Abend?

Zum 1.Advent ist in unserem Ort traditionell Pyramidenfest. Es gibt etwas Kultur (Schulchor, Posaunenchor), Glühwein und kleine Geschenkbeutel vom Weihnachtsmann für die Kleinsten. Danach geht es nach Hause und der erste Stollen wird angeschnitten.
Ich wünsche euch allen eine entspannte und schöne Adventszeit.

Liebe Grüße aus dem Erzgebirge
eure Stoffpaula

Sonntag, 1. Dezember 2013

Weihnachtshexies

Ich wünsche allen einen schönen 1. Adventssonntag!
Hier ein Zwischenstand von meinem Weihnachtsquilt, er wächst langsam aber stetig.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...