Samstag, 19. Oktober 2013

Mrs. Billings Coverlet

Hallo meine Lieben !

 

Heute möchte ich Euch von einem neuen Projekt erzählen, dem ich nicht widerstehen konnte !

 

 

Es ist ein antiker Quilt von 1790, der im Augenblick im Museum von York in England ist.

Er gehörte der Familie Billings.

Das Muster und die Acryl Schablonen habe ich von Australien bekommen.

 

Dieser Quilt kann sowohl von Hand, als auch mit der Maschine genäht werden !

Die Hexagon Mitte

 

Als auch den mittleren & äußeren Hexagonborder werde ich natürlich über Schablone bzw. Inklingo nähen!

Bei den anderen Border bin ich mir noch nicht sicher, was ich machen werde.

 

 

 

Das ist die derzeitige Stoffwahl die ich mir vorgenommen habe.

Der Hintergrundstoff soll aus 2 verschiedenen, aber sehr ähnlichen Grüntönen sein.

Schauen wir mal, wie lange ich dafür brauche, um etwas zeigen zu können !!!!

 

Ich wünsche allen ein kreatives & entspanntes Wochenende !!!!!

 

Liebe Grüße

Barbara

Kommentare:

  1. Ui, da hast du dir ja was vorgenommen.
    Da kann man nur gespannt sein.
    Das Bild des Quilts verspricht wirklich einen tollen Quilt.

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Hui, Barbara,
    deine Stoffauswahl gefällt mir total gut. Freue mich auf die ersten Fortschrittsbilder.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  3. DAS wird super schön werden und mich juckt es auch schon fast in den Fingern;)
    Viel Spass beim Nähen!
    Liebs Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  4. Der Quilt könnte mir auch gefallen!
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar und Feedback von Euch.
Ingrid und Iris-Julimond

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...