Samstag, 19. Oktober 2013

Gibt es eine bessere Lösung ?

Hallo Ihr Lieben !

Gibt es eigentlich eine bessere Lösung, kleine Diamonds zu heften, als meine ?

Irgendwie habe ich Knoten in den Fingern!!!

Es sind die Diamonds der Zentral-Rosette. Also so ganz glücklich bin ich nicht damit!

Muß man diese Eselsohren immer abschneiden ?

 

Liebe Grüße

Barbara

 

Kommentare:

  1. Bin ja weiß Gott nicht neugierig (wer lacht da??! -.- ) aber für welches Projekt wird denn das die Zentralrosette? Klingt nach was Größerem...

    Eigentlich hefte ich meine Rauten auch so, die Nasen hab ich auch dran... die verschwinden dann unter den anliegenden Teilchen. Ich achte darum immer darauf, dass die Nasen bei allen Teilen in die selbe Richtung gucken, damit sich nicht zwei davon überlappen und Knubbel bilden.

    Bin gespannt was das wird!

    Allysonn

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara.
    Ich bin auch dabei Mrs.Billings Zu nähen :-). und habe diese winzige kleine Diamonds ähnlich wie du geheftet. Andere Teile habe ich geklebt, aber ich fand es fast unmöglich mit diesen kleinen Diamond.
    Liebe Grüsse
    Anne-Mette

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne auch nur diese Heftmethode, aber gspannt bin ich nun auch.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. so ist das schon gut mit dem heften! auf gar keinen fall solltest du die überstehenden schwänzchen abschneiden, denn die sind die nahtzugabe. achte darauf, dass sie bei allen teilen in die gleiche richtung zeigen, damit sie sich beim zusammennähen schön ineinander fügen, ohne geknubbel. bei ganz winzigen teilen klebe ich auch gern, aber das muss man für sich selbst testen.
    viel erfolg!
    bärbel

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar und Feedback von Euch.
Ingrid und Iris-Julimond

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...