Mittwoch, 28. Dezember 2011

Hexagon-Rauten


Hallo Liesel-Friends,

ich möchte Euch heute mein Jahrhundertprojekt zeigen.

Aus meinen Kleinstresten und die meiner Patchworkfreundinnen liesel ich von Zeit zu Zeit Mini-Hexagone von 1/2" Kantenlänge. Ich sortiere die Hexas farblich in Plastik-Eisschachteln (Langnese-Cremissimo). Meistens nehme ich auch unseren Womo-Reisen eine Schachtel mit und nähe daraus Rauten aus 10x10 Hexagonen. Irgendwann soll darau ein Quilt werden. Ca. 10 oder 11 Rauten habe ich bereits. Wie ich sie zusammennähe weiß ich noch nicht.

Gruß
mistral

Kommentare:

  1. Hallo Mistral,
    die Idee ist super!Und wird sicher mal bildschön, wenn es groß ist ;-) Was mich nun sehr interessiert,wirbst Du darum das man Dir Eis schickt und Dein Lieblingseis eben das Cremisso ist, oder brauchst Du Stoffrestchen?Oder möchtest Du gar Beides?
    Lächelgrüße Petra

    AntwortenLöschen
  2. liebe mistral!ich finde dein bisheriger stand einfach klasse.. sieht super aus... und so haben die leeren eisbecher auch einen guten zweck!
    mach weiter so... ich schau mir deine werke gerne an!
    lg karin aus ö

    AntwortenLöschen
  3. herrlich...
    zu lesen, dass man nicht die einzige verrückte ist, die die kleinen reste zu winzigen hexagons verarbeitet! bis jetzt habe ich mich aber noch nicht enscheiden können, meine minis zu einem quilt zu verarbeiten, aber das kommt schon noch....
    lg bärbel

    AntwortenLöschen
  4. HI Mistral,
    klasse Idee! Ich suche auch immer noch nach einer Möglichkeit, meine Mini-Hexas zu gestalten, ohne Blümchen zu produzieren (die mag ich nämlich nicht so)und hatte bisher an Sterne gedacht, aber Rauten ist ja auch eine tolle Idee.
    Bin gespannt, wie du weiter machst.
    Happy Stitching und LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Die gefallen mir auch gut! Kann mir aber noch nicht so recht vorstellen, wie das nachher in einem Quilt werden soll! Bei 10 - 11 Rauten kannst du das doch schon mal zusammenlegen!? Würde mich echt interessieren, wie das denn so wird!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar und Feedback von Euch.
Ingrid und Iris-Julimond

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...